Bembel Town startet mit Sieg in die 2. Bundesliga

Der große Tag ist vorbei und er war überragend!

Geschichte schreiben sollten wir zusammen mit den Roller Girls of the Apocalypse aus Kaiserslautern, als wir am 21.3.2015 die ehrenvolle Aufgabe hatten, gemeinsam den Startschuss in den Bundesliga-Betrieb zu geben. Und der Tag wurde legendär – viel überwältigender, als wir je erwartet hätten!

Es war ein Kampf, wie er spannender nicht hätte sein können. Das erste Roller Derby Bundesliga Spiel, das jemals ausgetragen wurde, ging tatsächlich in die Verlängerung und wurde durch einen sogenannten Overtime Jam entschieden. Nur eingefleischte Derby-Fans wissen: Gleichstand zum Abpfiff gibt es im Roller Derby so gut wie nie.

Gab es das überhaupt schon mal in der deutschen Derby Welt? Wir wissen es ehrlich gesagt nicht – aber wir wissen, dass wir wahnsinnig gute Gegner hatten, die uns keinen Punkt geschenkt haben und beide Teams mit fairem Kampfgeist bis zur letzten Sekunde alles aus sich raus geholt haben.

Während des Overtime Jams kam der Thriller zu seinem Höhepunkt, als die Jammer beider Teams sich auch noch mit Kurztrips in die Penalty-Box abgewechselt haben. Anspannung, wahnsinnger Druck und Gefühlswechselbäder bei den Skatern auf dem Track sowie ein durchweg tobendes Publikum auf der Tribüne – kein Puls in der Halle mehr unter 180. Am Ende des 2-minütigen Overtime Jams der ehrfürchtige Blick aufs Scoreboard: 160 : 150 für Bembel Town! Wir haben es tatsächlich geschafft! Wahnsinn! Unbeschreibliche Emotionen – Siegestaumel – Freudentränen – unfassbares Glück!

Jetzt dürfen wir uns erstmal Tabellenführer der 2. Bundesliga nennen ;) Es hat einfach alles gepasst. Wir sind stolz und wir freuen uns natürlich irre über den Sieg, wissen aber ganz genau, dass das eine verdammt knappe Kiste war, die auch anders hätte ausgehen können. Für uns ist das nächste Bundesliga-Spiel erst im Juli – weitere starke Gegner warten auf uns und dafür muss viel trainiert werden!

Ganz sicher waren auch Team Zebra und Team Flamingo genauso aufgeregt wie die beiden Gegner. Daher gilt ein ganz besonderes Dankeschön den Referees und NSOs dieses Tages – sie haben sehr professionell für einen sauberen Spielablauf gesorgt!

Alle, die dabei waren und diesen Tag mit gestaltet haben – sei es aktiv auf dem Track, als Fotograf, als Sanitäter, Essens-Verkäufer, Merch-Verkäufer, Getränke-Lieferant oder als jubelnde Fans – ihr seid großartig!

Auch Rhein Main TV hat es sich nicht nehmen lassen, beim Bundesliga-Auftakt unseres Sports dabei zu sein und hat die ganzen goldenen Momente und noch viel mehr mit der Kamera eingefangen – Viel Spaß beim Anschauen!

 

 

About The Author

Bio:

Rollin News Author


DERBY TODAY
Comments
Share what you think

Add comment

Please Login or Register To Add A Comment